Europatrip 25

Road Trip Europa

Calpe

29. April - 8.Mai.2017

 

Wir sind auf dem Campingplatz sehr zufrieden und 9 Tage geblieben. Es gibt viel zu Entdecken in Calpe.... es hat drei grosse Strände mit feinem Sand und klarem Wasser. Es hat auch einen Hundestrand welcher jedoch eine Stunde zu Fuss entfernt ist. Die Sicht vom Hundestrand auf Calpe ist sehr schön das war es dann auch schon. Der Strand selber ist ein Steinstrand ohne Schatten und der Zugang ins Meer ist nicht so einfach zu bewältigen. Eher nicht zu empfehlen.

 

Der Naturpark am Fusse des Ifach ist sehr zu Empfehlen, jedoch erst am Abend oder früh Morgens da es Nachmittags schnell zu heiss wird. Der Sonnenuntergang ist da sehr gut zu beobachten und es gibt einen Wanderweg bis ganz nach oben auf die Spitze. Der Wanderweg ist jedoch schon anspruchsvoll, man braucht etwas Mut, gute Schuhe und zwei freie Hände. Auf den letzten 200m sind wir nicht mehr weiter gekommen, da unser kleiner Hund nicht mehr weiter kam und ich nicht drei Hände hatte. Trotzdem sehr schön und bis zum Tunnel ist der Wanderweg für jeden zu bewältigen.

 

Ein zweites Naturschutzgebiet liegt rund um den See der früher der Salzproduktion diente. Es führt ein schmaler Weg fast rund um den See mit schönen Plätzchen zum erholen oder die Vögel zu beobachten. Ideal um mit dem Hund laufen zu gehen, einen grossen Hundepark liegt auch auf dem Weg mit diversen Hindernissen für die Hunde. Leider hat es im Park viele grosse Hunde  und unsere kleine Simba musste sich vermehrt wehren was jedoch kein Problem war.

 

Das Essen ist teurer als in der Stadt, weshalb wir vermehrt selber kochten. Das Einkaufszentrum ist 10 Minuten vom Stellplatz entfernt und eine deutsche Bäckerei mit guten Gipfeli ist auch schnell erreicht. Und im Stadtzentrum kriegt man ja eh alles.

 

Es hat auch eine Tauchbasis und diverse Tauchplätze vor Ort. Das Meer ist mir jedoch noch zu kalt um diese zu besuchen.

 

Jeden Samstag ist auch ein grosser Markt und Donnerstag ist noch Flohmarkt jeweils von 8.00 - 14.00 Uhr.

 

Die Zeit vergeht wie im Flug und wir machen uns auch schon auf den Weg weiter nach Denia.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Findet uns auch auf:

 

Danke für euren Besuch. Ich hoffe es hat euch gefallen auf unserer Seite. Wen ja, gebt uns ein like, abonniert unseren Kanal bei YouTube oder bestellt unseren Newsletter. Für Anregungen, Kritik oder Ideen sende uns eine E-Mail grüsse Marcel & Claudia

Kommmit.ch | CH - Niederönz

E-Mail: marcel@kommmit.ch