Europatrip 8

Road Trip Europa

Höhlenbesuch nahe Fatima

14. März

Grutas da Moeda ist ein teil eines riesigen Höhlensystems nahe Fatima. Der Eintritt ist 6 Euro pro Person für eine geführte Tour 350 Meter in den Berg und 45 Meter tief. Der ganze weg ist gut ausgebaut, die gleichbleibende Temperatur von 18 Grad Celsius ist sehr angenehm und die Musik und das Licht machen den Rest. Einfach wunderbar..

 

Begeistert von der schönen Grotte, wollten wir auch noch die grösste sehen welche in Mira de Aire liegt.

Es ist jedoch schon spät geworden und wir suchen einen guten Platz zum Übernachten. Gefunden haben wir einen grossen Golfplatz mit ebenso grossem Parkplatz, etwas ausserhalb, perfekt.

 

15. März

Nach dem Frühstück geht es weiter Richtung Mira de Aire. Vorbei an einem Park, entschlossen wir uns spontan den Park zu Besuchen.

Diese Entscheidung sollten wir nicht bereuen...

ein malerischer Park, ein liebevoll gestaltetes kleines Dorf, einen grossen Park mit verschiedenen Posten, wo man etwas lernen kann ( gross und klein). Leider oder gut für uns war der Park ohne Leute, die Restaurants waren alle noch zu, und wir konnten uns trotz Hundeverbot ungestört und gratis umschauen. War sehr sehr schön.

Doch die Zeit vergeht wie im Flug und wir machen uns weiter auf den Weg. In Mira de Aire angekommen, hatte die Grotte schon zu. Jedoch fanden wir einen grossen Parkplatz etwas oberhalb der Grotte und beschlossen hier zu Übernachten. Da wir noch immer kein Gas haben, und der Kühlschrank der nicht mehr kühlt leer ist, gehen wir Essen. Viele Restaurants und zwei Touristen im ganzen Dorf wir. Nicht alle wollten für uns ihren Herd anlassen, doch mit Geduld wurden wir fündig. Ab ins Bett!

 

16. März

Aufstehen und ab zur Grotte, Kaffee und danach ab auf die Führung. Der Eintritt ist 6.75 Euro. Die Grotte ist viel grösser und beeindruckender als die kleinere in Modea. Deshalb ist der Preis auch OK.

Jetzt geht es wieder weiter zum westlichsten teil Europas dem Cabo da Roca.

Pünktlich zum Sonnenuntergang erreichen wir diesen dann auch. Die steilen Klippen zum Meer und die weite Sicht, bei Sonnenuntergang einfach fantastisch. Müde von der langen Reise suchen wir uns einen Camping für die Nacht.    

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Findet uns auch auf:

 

Danke für euren Besuch. Ich hoffe es hat euch gefallen auf unserer Seite. Wen ja, gebt uns ein like, abonniert unseren Kanal bei YouTube oder bestellt unseren Newsletter. Für Anregungen, Kritik oder Ideen sende uns eine E-Mail grüsse Marcel & Claudia

Kommmit.ch | CH - Niederönz

E-Mail: marcel@kommmit.ch