Reiseverlauf 14

Philippinen

Inseltour mit unserem Roller

Nach dem Ausschlafen, gegen Mittag, bei leicht bewölktem Himmel gingen wir mit unserem Roller los um die verschiedenen Strände unserer Insel Panglao zu erkunden. Angefangen bei der Alona Beach welche wir zwar schon kannten, aber wir ins Coco Vida essen gegangen sind. Zwei grüne Salate, ein Rindsfilet sizzler mit Pfeffersauce und ein Poulet-Cordon-bleu mit Gemüse. Ich muss sagen das das Essen im Coco Vida viel besser geworden ist, als vor 10 Jahren. Jetzt kann ich die Küche nur empfehlen, es war köstlich...

 

Weiter ging es zur Doljo Beach, welche die besten Jahre wahrscheinlich schon vorbei sind. Jetzt ähnelt es einer Müllhalde..... vom Strand war nicht mehr viel zu sehen. Ausser beim Bellevue Resort wurde der Strand gereinigt jedoch nur für Hotelgäste zugänglich.

 

Danach machten wir uns auf zur Momo Beach. Angekommen folgte die nächste Enttäuschung, fast kein Strand und da wo etwas war, war er zugemüllt. Doch wir trafen einen sehr freundlichen einheimischen, der uns erklärte das es hier nur zum Tauchen super ist, da es viele seltene Korallen hat für deren Schutz er verantwortlich ist. Er empfahl uns die White Beach zum Baden und Relaxen.

 

Wir fuhren jedoch der reihe nach zum Panglao Beach.... was wieder ein Reinfall war, da der Strand vom Grass besetzt wurde und jetzt einem Feld näher kommt als an einem Strand...

 

Weiter auf der suche nach dem White Beach wurde es schon wieder dunkel und wir fuhren zum Resort zurück. Und nur so neben bei ohne ein Navi ist die Orientierung sehr schwer da nicht alle Strassen aussehen wie Strassen sondern eher wie ein Feldweg....

 

Jetzt wollten wir noch in den Bohol Beach Club essen gehen, doch leider war er komplett ausgebucht und wir mussten uns mit dem Dumaluam Beach Resort zufrieden geben. Was auch lecker war....

 

Guät Nacht  


Die Fotos von den nicht schönen Stränden ersparen wir euch...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Findet uns auch auf:

 

Danke für euren Besuch. Ich hoffe es hat euch gefallen auf unserer Seite. Wen ja, gebt uns ein like, abonniert unseren Kanal bei YouTube oder bestellt unseren Newsletter. Für Anregungen, Kritik oder Ideen sende uns eine E-Mail grüsse Marcel & Claudia

Kommmit.ch | CH - Niederönz

E-Mail: marcel@kommmit.ch